In the Air ... (Flensburg)

Nicht ausreichend Artikel auf Lager
88,00 €
Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Inhalte:

  • Überprüfen des TK-2
  • Futomomo by RopEmotion
  • Grundprinzipien bei Suspension
  • Handling von Tsuri-Seilen (Hängeseilen)
  • erarbeiten einfacher Katas (Abläufe) für (Semi-)Suspension
  • Kommunikation mit dem Model und Reaktionen lesen
  • Agieren mit dem Model in der Luft

Vorraussetzungen: Sicherer TK-2

Datum: 28.09.2019

Uhrzeit: 14:30

Ort: Tanzstudio Schleiereule, Flensburg

Dauer: ca. 4 Std.

Beschreibung

Mit allerlei Wissen rund ums Seil, Bunny und Technik bist du nun bereit, dein/e Fesselpartner/in "fliegen" zu lassen.

Ein großer Schritt, der eure gemeinsamen Fesselabende noch spannender machen wird.

Ich zeige dir, worauf du bei Suspensions besonders achten musst und wie du dein Bunny absicherst. Du erlernst verschiedene klassische Suspensions.
Besonders wichtig: Wie wirkt sich die Anzahl der Hängepunkte auf den Körper deines Bunnys aus? Und wie bekommst du dein/e Partner/in sicher und ruhig runter, sollte ein Abbruch von Nöten sein?

Auch wenn wir uns in diesem Workshop grundsätzlich dem Thema (Semi-)Suspension und Transition widmen, sollen die Emotionen nicht zur kurz kommen.
So werden wir neben den technischen Fragen: Aus welcher Fesselung kann ich noch mehr rausholen? Wie mache ich daraus eine Semisuspension oder Suspension?  Und welche Übergänge zwischen den einzelnen Fesselungen gibt es? 
Zusätzlich mit den Fragen des emotionalen Umgangs mit dem Model beschäftigen: Was ist besonders anstregend für mein Bunny? Wie agiere ich mit meinem Model ? Oder was kann ich aus bestimmten Reaktionen meines Models lesen? 
Denn wie auf jeder schönen Reise zu zweit, darf die Intimität nicht zu kurz kommen. Dieser Zwischenstopp in den Gefühlswelten des Bunnys und des Riggers, wird einige neue Erkenntnisse bringen. Was bisher vielleicht noch recht statisch wirkte, wird nun ein Zusammenspiel aus Führung und Hingabe. Denn für uns bilden Rigger und Model immer eine Einheit. Denn niemand möchte eine Schaufensterpuppe fesseln und kein Model möchte sich als solche fühlen.
Wir testen verschiedene Wege, um ans Ziel zu kommen. Denn beim Fesseln gilt: Der Weg ist das Ziel!

Artikeldetails

Reviews

No reviews

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Product added to wishlist
Product added to compare.
Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen alle nötigen Features zu Verfügung stellen zu können. Datenschutzbestimmungen