• Nicht auf Lager

Body & Ropes - Manipulation des Körpers (München)

Preis gilt pro Paar!

Inhalte:

  • Pleasure & Pressure Points
  • Grundlagen Bodycontrolling
  • Bodyhandling
  • Bodymovement
  • Mindsetting

Vorraussetzungen: Single-Column-Tie,  gutes Einfühlungsvermögen zwischen den Fesselpartnern

Datum: 12.02.2023

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Ort: Emotion Center Munich

Dauer: 4 Std.

Nicht auf Lager
98,00 €
Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.


Beschreibung

„Bondage ist mehr als Seile an einem Körper anzubringen.“
„Bondage beginnt vor dem ersten Seil und Seile sind eine Verlängerung deiner Hände.“
Dies sind Sätze, die wir oft gehört haben.
Aber können wir wirklich unsere Hände und unseren ganzen Körper benutzen, um unsere Modelle zu kontrollieren, zu fesseln, schmerzen kontrolliert zuzufügen oder zu erfreuen? Können wir sie mit mühelosen Bewegungen reibungslos, sicher und in absoluter Kontrolle bewegen?

In diesem Workshops führe ich euch sowohl ins Kyūsho (Vitalpunkte) als auch ins Taijitsu (Manipulation des Körpers) ein.
Es werden die wichtigsten Punkte und grundlegende Bewegungen erklärt, so dass man sie auf natürliche und effektive Weise beim Spiel mit der Lust anwenden kann. Dies wird nicht nur ein Gewinn für das intime Spiel werden, sondern auch eine neue Erfahrung sein gegenüber zu kontrollieren und manipulieren.
Wir werden unser Wissen darüber vertiefen, was Bondage wirklich interessant macht: Körperkontrolle.

Das Ganze auch mal ohne Seil oder sogar ohne Körperkontakt.

Vorraussetzungen: Single Column Tie, Gutes Einfühlungsvermögen zwischen Rigger und Bunny


Artikeldetails

Reviews (0)

No reviews

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Product added to wishlist
Product added to compare.
Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen alle nötigen Features zu Verfügung stellen zu können. Datenschutzbestimmungen