School of Rope (Fortgeschritten - Dienstags - ab 03. März)

Auf Lager
249,00 €
Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Vorausetzung: keine

Dauer: ca. 2-3 Std. pro Termin

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: 45899 Gelsenkirchen

Preis gilt pro Paar!

Inhalte:

  • Takate Kote (3te Seil "Yagami Style"),
  • Futomomo by RopEmotion (Suspension-tauglich)
  • Newaza Shibari/Floorwork (div. Katas)
  • div. weitere Harnisse  (Tengu, Jiai, Agura)
  • Bodymovement 
  • Semenawa
  • Kommunikation
  • Emotion 
  • Concept of "Ma"
  • Shuuchinawa (erotisches Fesseln)
  • Tsuri (Hängeseil) am Bambus

Termine:

Kurs Freies Training
03. März 10. März
17. März 24. März
31. März 07. April
14. April 21. April
28. April (Ren Yagami)
19. Mai 26. Mai
02. Juni 09. Juni
16. Juni 23. Juni

Kursvariante
  • Kurs
  • Kurs inkl. freies Training
Bezahlvariante
  • Monatsrate ( Dauer: 4 Monate)
  • Komplettpreis

Beschreibung

Der Fortgeschrittenen-Kurs wird am 03. März beginnen und am 16. Juni enden. Dieser beinhaltet zwei Dienstags Termine pro Monat (insgesamt acht Termine) und findet somit in einem Intervall von zwei Wochen statt.

Bei unseren Bondage-Kursen, handelt es sich nicht um den klassischen Workshop, bei dem vier Paare vier Stunden aufeinander treffen und die Inhalte lernen und dann wieder auseinander gehen.

Ähnlich wie ein Tanzkurs - man glaubt es nicht aber RopEmotion war früher mal Turniertänzer und Assistenz-Tanzleherer - treffen sich die Kursteilnehmer regelmäßig unter der Woche Abends für 2-3 Stunden.

Hierbei werden Step by Step jeden Abend neue Techniken & Fesselungen erklärt und das vorher Gelernte wiederholt. Auch besteht immer wieder die Möglichkeit das Erlernte zu vertiefen.

Der Vorteil liegt hier auf der Hand. Zum einen, wird man nicht an einem Stück mit diversen Fesselungen und Informationen überschüttet und zum anderen, führt der Aufbau einer Gemeinschaft innerhalb des Kurses, zu neuen und dauerhaften Kontakten.

Falls man an einem Termin nicht teilnehmen kann, werden wir dies beim freien Fesseln am nächsten Dienstag in einer Privatstunde wiederholen bzw. auch vorziehen. Somit sind Abwesenheiten von 2 Wochen (durch Urlaub, Krankheit o.ä.) jederzeit abgedeckt.

Artikeldetails

3 Artikel

Reviews

No reviews
Product added to wishlist
Product added to compare.
Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen alle nötigen Features zu Verfügung stellen zu können. Datenschutzbestimmungen