Sand - Newaza/Floorwork (Flensburg)

Auf Lager
159,00 €
Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Inhalte:

  • Harnesse für Floorwork (kyukon nawa, Jiai shibari, Strapado, Ipponnawa tengu, und weitere)*
  • erarbeiten verschiedener Katas (Abläufe) für den Boden
  • Concept of „MA“
  • Shuuchinawa (erotisches Fesseln)
  • Kommunikation mit dem Model und Reaktionen lesen

Vorraussetzungen: Takate Kote

Datum: 28.04.2019

Uhrzeit: 11:00

Ort: "Tanzstudio Schleiereule", Rudolf-Dieselstr. 5, 24941 Flensburg

Dauer: 8 Std. inkl. Pausen

max. Teilnehmerzahl: 6 Paare

Preis gilt pro Paar!

Beschreibung

Bei so vielen Workshops, die auf TKs und Suspensiontechniken basieren, haben wir das Gefühl, dass der Aspekt Floorwork in letzter Zeit eher übersehen wurde. Bodenarbeit, die auch als "Newaza" bezeichnet wird, wird stark im Yukimura Ryu verkörpert, hat aber ein enormes Potenzial für andere Stile. 
Auch wenn Floorwork und Semisuspensions oft als langweilig oder leicht empfunden werden, glauben wir, dass "Newaza" nicht nur unglaublich emotional ist, sondern viele von den Fesselungen auch einen sehr hohen Anspruch an Bunny und Rigger haben. 
In diesem Workshop erkunden wir die effektiven Möglichkeiten, den Partner in schöne Positionen am Boden zu fesseln, und bringen diesen reibungslos und sicher von einer Position zur anderen (Transition). 
Am Ende des Kurses haben wir uns grundlegende Katas / Abläufe erarbeitet, die wir verwenden können, um eine emotionale Session mit mehreren Positionen am Boden durchzuführen.
Wir behandeln auch die Punkte Ästhetik , Anatomie und Sicherheitsfragen.

Artikeldetails

6 Artikel

Reviews

No reviews
Product added to wishlist
Product added to compare.
Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen alle nötigen Features zu Verfügung stellen zu können. Datenschutzbestimmungen