• Date: Sonntag 4 of Februar 2018 at 10:00
Event finished
Vorraussetzung: 
sicheres beherschen einer TK-2
Bei diesem Workshop machen wir aus unserem Fesselplatz eine Spielwiese.Wir knüpfen an dein bereits erlerntes Wissen an, vertiefen es und fügen verschiedene Techniken zusammen. Viele Puzzleteile ergeben dann ein Ganzes. Wir gehen auf die Fragen ein: Aus welcher Figur kann ich noch mehr rausholen? Welche Übergänge zwischen den einzelnen gibt es? Wie mache ich daraus eine Semisuspension? Und was ist besonders anstregend für mein Bunny?
Dieser Workshop wird auch der erste Schritt in Richtung Semi Suspension sein.Dabei wird ein Körperteil des Bunnys stets den Boden berühren, damit es sich langsam und sicher an das Gefühl des "fliegens" gewöhnen kann.
Wie auf jeder schönen Reise zu zweit, darf die Intimität nicht zu kurz kommen. Dieser Zwischenstop in den Gefühlswelten des Bunnys und Riggers, wird einige neue Erkenntnisse bringen. Was bisher vielleicht noch recht statisch wirkte, wird nun ein Zusammenspiel aus Führung und Hingabe.Wir testen verschiedene Wege, um ans Ziel zu kommen. Eins werden. Mal fest und schnell, mal ganz sanft und langsam.Dabei üben wir auch fließende Übergänge zwischen den einzelnen Fesselungen.
Accept Site use cookies