• Date: Sonntag 29 of April 2018 at 14:00
Price 88,00 € Register

Wir benutzen die Seile.
Wir fixieren unsere Partner.
Wir kreieren schöne Fesselungen am Körper.
Wir hängen unsere Partner in die Luft.
Aber ist das wirklich alles was Bondage ausmacht?

NEIN!

Frei nach dem Motto „Weniger ist Mehr" steigen wir in diesem Workshop tiefer in die Verbindung zwischen den Partnern ein.

Es geht nicht darum wer am schnellsten einen TK (Oberkörperfesselung) fesseln kann. Es geht nicht darum wer das schönste Schmuckbondage macht.
Es geht um Kommunikation, Erotik, Vertrauen, Psychologie!
Denn fesseln KANN intimer als Sex sein.

In praktischen Übungen und Fesselungen schauen wir uns an, wie wir... 

- Kontakt zum Partner aufnehmen und den Körper erkunden,
- emotionale und mentale Verbindungen schaffen,
- den Körper und Bewegung nutzen,

um eine unvergessliche Zeit zu schaffen.

Weiter geben wir praktische Tipps und Tricks für flüssiges Fesseln, Seil-Handling und Wohlbefinden in der Fesselung.

Der Workshop ist auf vier Stunden ausgelegt. 

Accept Site use cookies